So sehen wir unsere Arbeit und Unterstützung mit dem Timewaver

 

Etik, Ehrlichkeit und sein Gegenüber wahrnehmen in all seiner Vollkommenheit ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit - egal ob Mensch, Tier oder dessen Lebens- und Wohnraum.

Zuhören ist oft ein großer Schritt zur mentalen, emotionalen und körperlichen Balance.

Mit dem Timewaver holen wir Informationen und Muster an die Oberfläche welche uns unter Umständen schon lange nicht mehr bewusst sind und doch haben sie einen großen Anteil an unserem körperlichen und geistigen Gleichgewicht und seinem "durcheinander".

In der Timewaver Analyse zeigen sich die verschiedensten Themen, Blockaden, Ängste und Ahnenmuster welche wir im Gespräch ins obere Bewusstsein holen und mit Hilfe des Timewavers verabschieden und balancieren.

Timewaver kommuniziert mit ihrem Informationsfeld und im Gespräch findet die Kommunikation mit ihrem Herzen statt wodurch das größtmögliche geschehen darf. 

Zu 90% sind unsere Programme von Umwelt, Ahnen, Familie, Freunde, Schule, Beruf und Umfeld geprägt. die restlichen  10%  haben wir im Optimalfall mit unserer Persönlichkeit und eigenen Erfahrungen gefüttert.

Mit der Quantengenialen Unterstützung des Timewaver und Deinem Wunsch zu mehr Balance, Lebensfreude und Gelassenheit können wir gemeinsam dein 100% ICH  erwachen lassen.

Mit dem Timewaver lässt sich das Informationsfeld von Mensch, Tier und Wohnraum analysieren. Disbalancen  erkennen und diese mittels vier-sechswöchiger Balancierung in Harmonie und Ganzheit bringen.

 

 

 

Vieles lässt sich im Informationsfeld eines Menschen, Tieres aber auch Haus und Wohnung erkennen und mit Hilfe und Bereitschaft des Gegenübers lösen. Folgende Themen und Bereiche können mittels Timewaver analysiert und balanciert werden.

 

  • Space Clearing (energetische Reinigung)
  • Auflösung systemischer Verbindungen
  • Bewusstmachung und Löschung von Glaubenssätzen
  • Energetische Unterstützung auf der psychischen Ebene
  • Energetische Unterstützung auf der physiologischen Ebene
  • Energetische Unterstützung auf der Informationsebene
  • Analyse der Organe samt Organfeldstimulation (bioenergetische Ebene)
  • Austestung von Nahrungsmittelverträglichkeit (bioenergetische Ebene)
  • Steigerung des Wohlbefindens - durch die Bereitschaft des Gegenübers auf feinstofflicher Ebene
  • Geopatische Störfelder, Wasseradern, Elektrosmog Analyse

 

Werde zu dem der du bist,

                dann kannst du alles erreichen

                                                            was du willst.

 

 

 

Wissenschaftliche Hintergründe ......

wenn du tiefer in die Materie eintauchen möchtest.

 

Quantenphysik und der Einfluss des Bewusstseins

 

Auf der Ebene der Quantenphysik werden alle Ereignisse von Wahrscheinlichkeiten gesteuert. Langjährige Experimente am PEAR-Lab der Princeton Universität von Professor Robert Jahn und Brenda Dunne und vielen anderen Hochschulen haben gezeigt, dass solche Wahrscheinlichkeiten mit Hilfe des Bewusstseins auch über große Entfernungen beeinflusst werden können.

Unser Bewusstsein hat im Allgemeinen keinen direkten Zugang zum Informationsfeld, da es sich aufgrund seiner dualen Natur entweder auf die äußere physische oder auf die innere psychische Wirklichkeit ausrichtet. Der Schweizer Psychologe C.G. Jung war der erste, der erkannt hat, dass das individuelle Unbewusste hingegen direkt mit einer Art globalen Informationsfeld kommuniziert, das er das kollektive Unbewusste nannte.


Wissenschaft und Informationsfelder – Die Geschichte

 

Von Niels Bohr, einem der maßgeblichen Begründer der Quantenphysik, kommt der Ausspruch: “Wer von der Quantenphysik nicht schockiert ist, der hat sie nicht verstanden.” Auch andere Wissenschaftler wie z.B. Erwin Schrödinger, Carl Friedrich von Weizsäcker, Rupert Sheldrake, Hans Peter Dürr oder Roger Nelson beschrieben das, was wir als Informationsfeld bezeichnen, als ein Feld der mentalen und physischen Wechselwirkungen, und gaben den beobachteten Phänomenen unterschiedliche Namen. Aber in einem Punkt waren sie sich einig: Nämlich das Bewusstsein mit materiellen Prozessen interagieren und direkten Einfluss auf diese nehmen kann.

Die meisten von uns haben weder die Quantenphysik noch ihre Bedeutung und Möglichkeiten für unser alltägliches Leben verstanden bzw. nutzen diese nicht. Der bekannte Wiener Quantenphysiker Anton Zeilinger, dem das erste Experiment zur Quantenteleportation gelungen ist, bestätigt, dass die Wirklichkeit auf ihrer grundlegendsten Ebene nicht Materie oder Substanz, sondern reine Information ist. Schon Max Planck sagte, dass Geist der Urgrund aller Materie sei. Quantenphysiker wie David Bohm oder Karl Pribram sprechen daher von einem Geist und Materie verbindenden Informationsfeld.

Warum nutzen wir dieses Wissen nicht?

 

 

 

 

HINWEIS: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 AuraWaveBalance

Harmonie für Mensch,Tier und Wohnraum

Sandra Perner 

0676 9622475

 

Timewaver Analyse und Beratung

 

Numerologie

 

Seminare und Workshops

 

Schulungen Timewaver

 

 

 

Hannes Pernull

0650 7245533

 

Timewaver Analyse

 

Vasati-Feng Shui   Planung und Beratung

 

HolzEnergieTransform Kunsthandwerke für Wohnraum, Garten und Büro

 

EnergieWave Platte

für quantengeniales  Wasser

 

 

direkte Anfragen unter:

s.perner@gmx.at

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AuraWaveBalance